Wollmispel - Palmenverleih Deko Kretschmann

Pflanzen sind die schönsten Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet wie lieb sie uns hat.Johann Wolfgang von Goethe

Wollmispel

Wollmispel oder Eriobotrya

Dieser immergrüne Baum hat bis auf seinen Namen nicht viel mit der Mispel gemeinsam, er gehört zu der Gattung der Rosengewächse. Auffällig sind seine großen, oliv-grünen Blätter, die mit einem feinen weißen Flaum bedeckt sind. Die etwa 5 cm kleinen gelb-orangenen Früchte sind essbar und werden in der Heimat des Eriobotrya, in Asien zu Fruchtsalaten oder Marmeladen verarbeitet. Der Baum erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 12 Metern und ist in Parks, Gärten und Plantagen anzutreffen.

Wasser

Halten Sie den Eriobotrya feucht, er sollte nie vollständig austrocknen.

Licht

Schattig bis volle Sonne, kann im Sommer draußen in voller Sonne stehen.

Temperatur

Die Wollmispel verträgt eine Temperatur von 5 bis plus 30 Grad Celsius.

Das anmutige Blattwerk der Wollmispel.

Das anmutige Blattwerk der Wollmispel.

Nahrung

Zur optimalen Pflege verwenden Sie Blühpflanzendünger (phosphorbetont) alle 5 Tage.

Auffällig bei der Wollmispel sind die riesigen Blätter.

Auffällig bei der Wollmispel sind die riesigen Blätter.

Auch als Pflanztopf:

Hierbei wird der Topf mit saisonalen Blumen und Pflanzen ausgestattet. Schauen Sie sich die Beispiele in der Galerie an:

Frühlingsbepflanzung eines Pflanztopfes

Daten

Durchmesser:
ca. 180 cm
Höhe:
ca. 300 cm
Topfgröße:
ca. 72 cm
Mietpreis:
70 €