Pittosporum - Palmenverleih Deko Kretschmann

Pflanzen sind die schönsten Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet wie lieb sie uns hat.Johann Wolfgang von Goethe

Pittosporum

Pittosporum oder Klebsamen

Der immergrüne Baum fällt durch seine runden, dicken Samen auf, die sowohl im  lateinischen als auch im deutschen namensgebend sind. Seine glänzend, ledrigen Blätter schmücken den Pittos ganzjährig. In der Blütezeit zwischen März und Mai befinden sich zwischen den ründlichen Blättern kleine weiße Blüten. Von unseren Kunden wird der Pittosporum häufig für Außendekorationen gemietet (Hamburger Dom oder Münchener Oktoberfest). Er kann aber auch für die Innendekoration genutzt werden. Gegen einen Aufpreis bepflanzen wir den Topf mit saisonalen Blumen. Aus seiner Heimat in Japan wurde der Klebsamen ab 1820 nach Europa gebracht und vor Ort in Gärten kultiviert.

Wasser

Reichlich wässern und niemals austrocknen lassen. Staunässe soll vermieden werden.

Licht

Der Pittosporum ist viel Licht gewöhnt, sollte aber nur bedingt in der Sonne stehen (Abendsonne, Halbschatten).

Temperatur

Die Pflanze verträgt Temperaturen von 10 bis 40 Grad Celsius. In der Winterruhe muss weniger gegossen werden, beachten Sie aber die o.g. Punkte.

Pittosporum Blätter in der Nahaufnahme

Nahrung

Zur optimalen Pflege verwenden Sie stickstoffhaltigen Grünpflanzendünger (Mineraldünger) alle 14 Tage. In der Ruhephase zwischen November und Februar wird nicht gedüngt.

Daten

Durchmesser:
ca. 70 cm
Höhe:
ca. 180 - 220 cm
Mietpreis:
35 €