Mandarine - Palmenverleih Deko Kretschmann

Pflanzen sind die schönsten Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet wie lieb sie uns hat.Johann Wolfgang von Goethe

Mandarine

Mandarine oder Citrus reticulata

Bereits im 12. Jahrhundert v. Chr. kultivierten die Chinesen Mandarinen weshalb der Ursprung im chinesischen oder indischen Raum vermutet wird. Der immergrüne Strauch kann eine Höhe von bis zu 5 Meter erreichen und fällt vor allem durch seine dunkelgrünen Blätter und die leuchtend-orangen Früchte auf.

Wasser

Der Mandarinen-Baum braucht wenig Wasser, darf aber nicht vollständig austrocknen. Er sollte nicht im Wasser stehen.

Licht

Sonniger, heller Platz verträgt direkte Sonne. Im Sommer gern draußen, sollte aber von Zugluft ferngehalten werden.

Temperatur

Die Mandarine verträgt Temperaturen von 5 bis 40 Grad Celsius plus.

Nahrung

Zur optimalen Pflege verwenden Sie phosphorbetonten Dünger (Mineraldünger) ganzjährig, alle 14 Tage gleichbleibend.

 

Daten

Höhe:
ca. 200 cm
Topfgröße:
ca. 30 cm
Mietpreis:
30 €