Ginkgo - Palmenverleih Deko Kretschmann

Pflanzen sind die schönsten Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet wie lieb sie uns hat.Johann Wolfgang von Goethe

Ginkgo

Ursprünglich nur in China beheimatet, findet man den Ginkgo als Zierpflanze heute weltweit. Markant sind seine Blätter, die wie kleine Schmetterlinge aussehen. Trotz dieses filigranen Aussehens ist er hart im nehmen: So befallen ihn kaum Schädlinge oder Pilze. Wohl auch deswegen, wird er als Heilpflanze anerkannt und zur Herstellung von Tee und alternativen Medikamenten verwendet. Das macht den Ginkgo zu einem Überlebenskünstler, sodass er 1000 Jahre und älter werden kann.

 

 

Wasser

Der Ginkgo braucht wenig Wasser. Lassen Sie ihn immer wieder austrocknen. Vermeiden Sie dauerhafte Feuchtigkeit.

Licht

Schattig bis volle Sonne, kann im Sommer draußen in voller Sonne stehen.

Temperatur

Er verträgt ausgepflanzt minus 5 Grad bis plus 30 Grad Celsius. Im Topf kann dieser bis 5 Grad Celsius vertragen.

Nahrung

Zur optimalen Pflege verwenden Sie stickstoffhaltigen Grünpflanzendünger.

Auspflanzen:

Der Ginkgo ist zum Auspflanzen geeignet. Achten Sie darauf, dass er tief genug eingegraben ist. Die Wurzeln müssen anfangs vor Bodenfrost geschützt werden.

Daten

Durchmesser:
ca. 60 cm
Höhe:
ca. 350 cm
Topfgröße:
ca. 55 cm
Mietpreis:
60 €