Zwerg-Dattelpalme - Palmenverleih Deko Kretschmann

Pflanzen sind die schönsten Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet wie lieb sie uns hat.Johann Wolfgang von Goethe

Zwerg-Dattelpalme

Zwerg-Dattelpalme oder Phoenix roebelenii

Eine kompakte Form, ein elegantes Aussehen und keine aufwendige Pflege. Der kleine Bruder der Phoenix canariensis hat einiges zu bieten.  Anders als die kanarische Dattelpalme hat die Zwerg-Dattelpalme ihren Ursprung im asiatischen Raum. Dabei kann sie mit einer maximalen Höhe von 3 Meter wahrlich als Zwerg unter den Palmen angesehen werden. Auch sonst hebt sie sich deutlich von anderen Palmenarten ab: In ihrer Heimat wächst sie häufig an Flussufern und steht so regelmäßig unter Wasser, was für andere Arten den sicheren Tod bedeuten würde. Ihre rot-braunen Früchte sind nicht genießbar, weshalb die Phoenix roebelenii ausschließlich als Zierpflanze verwendet wird.

Der Stamm der Phoenix roebelenii erinnert entfernt an eine Ananas

Der Stamm der Phoenix roebelenii erinnert entfernt an eine Ananas

Wasser

Lassen Sie die Zwerg-Dattelpalme niemals austrocknen. Sie muss regelmäßig gegossen werden. Darf auch im Wasser stehen. Regelmäßig die Blätter mit Wasser besprühen. Gern alle 8 Wochen in das Gießwasser ungekochte Eierschalen legen.

Licht

Schattig bis leicht sonniger Platz.

Temperatur

Die Zwerg-Dattelpalme verträgt eine Temperatur von 10 bis 40 Grad Celsius plus.

Nahrung

Zur optimalen Pflege verwenden Sie stickstoffhaltigen Grünpflanzendünger (Mineraldünger) alle 7 Tage.

Daten

Durchmesser:
ca. 120 cm
Höhe:
ca. 160 cm
Topfgröße:
ca. 30 cm
Mietpreis:
30 €